Languages

You are here

Lehrer

Prinzip

Der Lehrer begleitet seine Klasse durch das gesamte Projekt. XperiLAB.be zeigt verschiedene Herangehensweisen an die Wissenschaften und fügt sich harmonisch in die didaktischen Erfahrungen der Gruppe ein.
Wie bei jedem Lernprozess müssen auch die Aktivitäten im XperiLAB.be-LKW vorbereitet (Einleitungsphase), umgesetzt (Durchführungsphase) und anschließend verwertet (Abschlussphase) werden. So wäre das XperiLAB.be-Projekt nicht eine einmalige Begebenheit, die bald in Vergessenheit geriete …

Vorher

Einige Wochen vor dem Besuch im XperiLAB.be erhalten die Schüler und ihre Lehrer eine kleine Vorbereitungsmappe. Es geht darum, die Arbeitsorganisation im Lkw vorzubereiten: Gruppen von 2-3 Schülern bilden, sich einiges Vokabular aneignen, Grundkenntnisse in der Handhabung eines Mikroskops, einer Wärmebildkamera, eines Handzählers erwerben…
Die didaktische Mappe (die hochgeladen werden kann) gibt dem Lehrer eine gute Einsicht in die Themen, die im Lkw vorgestellt werden. Doch die Geheimnisse des Lkws sollten den Schülern nicht vorab gelüftet werden… der Großteil der Arbeit wird in der Klasse erledigt, nach dem Besuch im XperiLAB.be!

Beim Besuch

Sofort nach ihrer Ankunft im XperiLAB.be beginnen die Wissenschaftler, mit einer weißen Schürze bekleidet, ihre Arbeit. Jede Gruppe führt drei Experimente durch, die als Missionen gestaltet sind. Bei der Erfüllung ihres Auftrags werden die Jugendlichen durch Alex, den virtuellen Animator, über Touchscreens angeleitet. Bei jeder Mission müssen sie drei Herausforderungen meistern: den Auftrag erfüllen, innerhalt einer Zeit von 15 Minuten, und indem sie eine Höchstzahl an Punkten sammeln. Zum Schluss treffen die Schüler zur Zusammenfassung zusammen, unter Leitung des Animators (diesmal nicht virtuell).

Nachher

XperiLAB.be möchte informell sein. Das Ziel ist nicht das Lernen, sondern das Erleben. Das Lernen geschieht in der Klasse, nach dem Besuch im Lkw. Hierzu hat das Museum eine vollständige didaktische Mappe vorbereitet (die hochgeladen werden kann). Diese Akte ist ein vitaler Bestandteil der Arbeit des Lehrers mit seiner Klasse. Sie enthält zahlreiche Verbindungen zu den verschiedenen Lehrstoffen, den zu erkundenden Pisten, und Vorschläge zu Aktivitäten in der Klasse und im Gelände.

Download hier das didaktische Material